Inklusionsurlaube für Kinder mit Behinderung

Der Verein Wiener Jugenderholung bietet statt einem Urlaub für „Kinder mit Behinderung“ verschiedene Inklusionsurlaube an. So wird noch besser auf die Bedürfnisse Ihres Kindes (Alter, Interessen, unterschiedliche Dauer und Zeiträume,…) eingegangen.

Die Inklusionsurlaube finden während der Sommerferien in Österreich statt. 5 BetreuerInnen und eine Leitung kümmern sich um das Wohl von 20 – 25 Kindern, wovon 2 Plätze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen reserviert sind. Der hohe Betreuungsschlüssel ermöglicht eine intensive Betreuung der individuellen Bedürfnisse der Kinder.

Inklusionsurlaube sind in der Terminübersicht pink gekennzeichnet.

  • Terminvereinbarung mit der WIJUG
    Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der zuständigen Kinderurlaubsreferentin. Das Kind muss bei dem Termin anwesend sein.
    Tel.: 01/ 4000-90867
    Michelbeuerngasse 9A/1
    1090 Wien
  • Fragebogen
    An Hand eines Fragebogens werden die Bedürfnisse des Kindes (alltägliche Abläufe, Medikation, usw.) ausführlich besprochen. Nach diesem Gespräch entscheidet die Referentin über eine mögliche Teilnahme des Kindes.
  • Buchung
    Nach einer Zusage können Sie in Ihrer zuständigen Regionalstelle mit dem Einkommensnachweis buchen.
  • Zeiträume und Häuser
    In den unten angeführten Häusern gibt es Inklusionsurlaube. Die Termine und Altersgrenzen finden Sie bei den Beschreibungen der Häuser.